Teilnehmerinfos

Posted Schreibe einen Kommentar
Teilnehmerbenachrichtigung

Sooo, nachdem der Mai jetzt auch begonnen hat, sollten alle Teilnehmer von uns eine E-Mail erhalten haben (sollte dies nicht der Fall sein, bitte kurz per Mail an uns wenden).

Da wir noch ein paar letzte freie Plätze haben, haben wir die Bewerbungsseite noch nicht offline geschaltet, ihr habt also weiterhin die Möglichkeit euch für den Hackathon anzumelden.

Unschlüssig?!?

Für alldiejenigen die sich unschlüssig sind, ob ein Hackathon das Richtige für dich ist, bzw. du noch nicht so ganz weißt was dich hier erwarten könnte haben wir die Lösung. Am 08. Mai um 17 Uhr werden wir ein kleines Vortreffen bei uns in der Steinbachstr. 15 organisieren. Dort wollen wir euch das Thema ein wenig näher bringen (worum es geht, welches Material zur Verfügung steht, …)  und ihr habt bereits die Möglichkeit die anderen Teilnehmer kennen zu lernen.

Natürlich müsst ihr nicht alleine kommen, gerne könnt ihr auch interessierte Freunde mitbringen 🙂

Bitte gebt uns am besten vorher Bescheid, falls ihr gerne zu dem Treffen kommen wollt, damit wir in etwa wissen mit wie vielen Personen wir rechnen können.

12 sehr gute Gründe sich für den Hackathon zu bewerben

Posted 1 Kommentar

Ihr seid euch noch unschlüssig, ob der Hackathon etwas für euch ist? Da wir der festen Überzeugung sind, dass der Hackathon etwas für jeden ist, gibt es für euch unsere Top 12 Entscheidungshilfen 🙂

Top12
  1. Mitarbeit in einem der weltweit führenden Teams für die Entwicklung und den Aufbau von Lasermusikinstrumenten
  2. kostenfreie Teilnahme 🙂
  3. Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams
  4. Ihr bekommt das heißbegehrte “Lasermusikinstrumente-Hackathon” Teilnahmezertifikat
  5. Arbeiten mit Lasern (wer will das nicht?)
  6. Praktische Arbeit (endlich mal was (er)schaffen)
  7. Neue Fähigkeiten lernen (vielleicht kannst du dann beim nächsten Bewerbungsgespräch behaupten, dass du schon löten oder GUIs gestalten kannst) 😉
  8. T-Shirts für alle Teilnehmer
  9. Möglichkeit das entwickelte Instrument live vor Publikum zu präsentieren
  10. Benutze die gut ausgestattete Werkstatt mit Lasercutter, 3D-Druckern, Oszilloskopen, Lötstationen, usw.
  11. Kostenlose Verpflegung über die vier Tage
  12. Haben wir schon die Laser erwähnt?

Spätestens jetzt sollte wohl jeder beim Hackathon mitmachen wollen 🙂
Also nichts wie ran und sich noch bis zum 29.04. bewerben!

Für Fragen und/oder Probleme könnt ihr uns über anmeldung-extern@lasermusic.de erreichen.

Bewerbungsprobleme? Wir haben die Lösung :)

Posted Schreibe einen Kommentar

Solltet Ihr Probleme mit unserem Bewerbungsformular haben, da z.B.

  • Eure E-Mail Adresse nicht akzeptiert wird
  • Ihr keine Bestätigungsemails erhaltet
  • Ihr Sachen gefragt werdet die kein Mensch beantworten kann
  • oder irgendwelche anderen Gründe, …

Dann solltet ihr nicht verzargen, sondern wendet euch vertrauensvoll über anmeldung-extern@lasermusic.de an uns. Am besten schreibt Ihr uns noch ein paar wesentlichen Infos zu euch, z.B. euren Namen, wo und was ihr studiert, welche Interessen ihr habt usw.
Wir freuen uns über jede Bewerbung und werden uns bemühen euch zeitnah zu antworten 🙂

Laserharfe bei “Wir sind die RWTH”

Posted Schreibe einen Kommentar

Wir sind die RWTH

Ihr könnt uns jetzt auch auf dem RWTH YouTube Channel finden. In der Serie “Wir sind die RWTH” stellt Nicole Grubert (Mitglied unseres Laserharfen Teams) ihre Arbeit vor und macht euch hoffentlich Lust sich an unserem Lasermusikinstrumente Hackathon zu bewerben.

Bewerbung Hackathon

Noch bis zum 29.04. habt ihr die Möglichkeit euch zu bewerben und in der Exkurionswoche neue Lasermusikinstrumente mit uns zu entwickeln.

Und das beste: Es ist komplett kostenfrei für euch 🙂

Bei Fragen/Problemen könnt ihr jederzeit gerne an anmeldung-extern@lasermusic.de eine E-Mail schreiben.

Informationen zum TOS-Hackathon 2018

Posted 1 Kommentar

Was haben Microcontroller, Programmierung, Laser und Musik gemeinsam? Sie sind ziemlich cool – und Teil unseres Lasermusikinstruments. Wenn du Interesse an technischen Projekten hast, Musik magst und gerne in interdisziplinären Teams arbeitest, bewirb dich noch heute für den 1. TOS Hackathon und beschäftige dich vom 22.05. – 25.05. eine Woche lang mit der Entwicklung, dem Aufbau und Testen von Laser-Musik-Instrumenten. Egal ob du gut am Lötkolben, fit im Programmieren oder genial im Komponieren bist, wir suchen Teilnehmer mit einem großen Spektrum an unterschiedlichen Fähigkeiten.

Du fragst dich was ein Laser-Musik-Instrument ist? (mehr …)

Erster Auftritt der Laserharfe bei der RWTH-Wissenschaftsnacht “5 vor 12”

Posted Schreibe einen Kommentar

Am 10. November 2017 war es so weit. Bei der RWTH-Wissenschaftsnacht “5 vor 12” stand der erste Auftritt der TOS-Laserharfe an. Wenn ihr diesen Auftritt verpasst habt könnt ihr euch diesen noch nachträglich in den beiden folgenden Videos anschauen.

Video 1:

 

Video 2:

Wenn ihr Lust habt auch so ein Laser-Musik-Instrument zu bauen könnt ihr euch hier für den anstehenden Hackathon anmelden.