Informationen zum TOS-Hackathon 2018

Spread the love

Was haben Microcontroller, Programmierung, Laser und Musik gemeinsam? Sie sind ziemlich cool – und Teil unseres Lasermusikinstruments. Wenn du Interesse an technischen Projekten hast, Musik magst und gerne in interdisziplinären Teams arbeitest, bewirb dich noch heute für den 1. TOS Hackathon und beschäftige dich vom 22.05. – 25.05. eine Woche lang mit der Entwicklung, dem Aufbau und Testen von Laser-Musik-Instrumenten. Egal ob du gut am Lötkolben, fit im Programmieren oder genial im Komponieren bist, wir suchen Teilnehmer mit einem großen Spektrum an unterschiedlichen Fähigkeiten.

Du fragst dich was ein Laser-Musik-Instrument ist?

Dann lass dich am besten auf unseren Social Media Kanälen mit Informationen vorsorgen oder schau dir die Videos von unserem Auftritt auf der RWTH 5 vor 12 Wissenschaftsnacht an.

Die Bewerbung läuft ab sofort bis zum 31.03.2018 29.04.2018. Mitte April Anfang Mai werden wir die Teams für den Hackathon zusammenstellen und dir eine Rückmeldung über die Vergabe der Plätze geben.

Um dich zu bewerben benutz bitte folgenden Link. Beachte, dass du eine RWTH/FH-Aachen/HfMT E-Mail Adresse benötigst um deine Zugehörigkeit zur jeweiligen Hochschule zu verifizieren.

Du studierst an keiner der oben genannten Hochschulen und möchtest trotzdem am TOS Hackathon teilnehmen? Dann schick uns eine E-Mail an anmeldung-extern@lasermusic.de und wir melden uns bei dir.

 

Hier nun einmal alle Informationen in kürze:

 

Wann:

Das Vortreffen findet voraussichtlich am 07.05.2018 statt (genauere Infos folgen).

Der eigentliche Hackathon startet am Dienstag den 22.05. und geht bis zum Freitag den 25.05.2018 (Exkursionswoche der RWTH)

Wo:

Stattfinden wird das ganze im Atrium des DPP Gebäude (Campus-Boulevard 57, 52074 Aachen)

DPP Gebäude
© Fraunhofer ILT / Volker Lannert.

Wer:

Gesucht werden 30 Studenten der FH Aachen, RWTH oder Musikhochschule Köln.

Was:

Die Idee ist es, dass 3 Teams, á ca. 10 Studenten, je ein Laser-Musik-Instrument designen und aufbauen. Hierzu stehen zahlreiche Hilfsmittel wie 3D-Drucker, Lasercutter, Lötstation, … zur Verfügung.

Als Abschluss soll es ein Konzert mit den erstellten Laser-Musik-Instrumenten geben.

Bewerbung:

Ihr könnt euch bis zum 31.03.2018 23:59 hier bewerben.

Teilnehmende Lehrstühle und Institute:

Lehrstuhl für Technologie Optischer Systeme TOS

Lehrstuhl für Lasertechnik LLT

Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

Forschungscampus Digital Photonic Production DPP

Nichtlineare Dynamik der Laser-Fertigungsverfahren NLD

Lehrstuhl für Digitale Additive Produktion DAP

Ein Gedanke zu „Informationen zum TOS-Hackathon 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.